Home
News
Abgabe
Unsere Zucht
Haltung
Fotoalbum
Wichtige Info's
Für Neulinge
Meerschweinchen
Herkunft
Biologische Daten
Haltung
Ernährung
Pflege
Verhalten
Böckchenhaltung
Mehr über uns
Weitere Mitbewohner
Gästebuch
Kontakt
Links
Impressum

 

Haltung

Der Käfig für Meerschweinchen kann nie groß genug sein. Die Mindestgröße für 2-3 Tiere liegt bei 120 x 80cm.

Täglich sollte das Meerschweinchen die Möglichkeit haben, in der Wohnung oder im Garten zu laufen.

An dieser Stelle ist zu erwähnen, dass ein Meerschweinchen nie alleine gehalten werden darf.

Man bekommt in jedem Zoogeschäft, geeignete Käfige. Allerdings sollte man diese mit viel Phantasie gestallten. Hier bietet sich z.B. eine Zwischenetage an. Meerschweinchen mögen keine Langeweile und sind für jede Abwechslung dankbar.

Zum Schlafen, bzw. als Zuflucht dient ein Häuschen.

Bei der Außenhaltung ist darauf zu achten, dass der Käfig gut verschlossen ist. Besonders fremde Hunde, Katzen und Nager haben unsere kleinen Lieblinge zum Fressen gern. Der Käfig sollte auch sehr gut isoliert sein. Denn besonders bei Wind, Regen und Kälte müssen unsere Meerschweinchen ins Warme und Trockene flüchten können.

Der Futternapf sollte recht schwer sein und leicht zu reinigen sein. Meerschweinchen lieben es, die Näpfe umzuschmeißen oder sich reinzusetzen. Als Trinkgefäß eignet sich am Besten eine handelsübliche Trinkflasche.

         

Das Heu bietet man am Besten in einer Raufe an. Dies verhindert, dass das Heu durch Urin und Kot verschmutzt wird. Saftfutter sollte man ebenfalls in einem separaten Gefäß oder Raufe anbieten.

Der Käfig sollte an einem hellen und trockenen Ort stehen. Direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft sind für unsere Meerschweinchen schädlich. Bodennässe oder zu hohe Luftfeuchtigkeit (nur bis 65%) führen zu Lungenentzündung und Tod. Der Käfig sollte möglichst auf Tischhöhe stehen, so wirkt der Mensch nicht ganz so bedrohlich. Der Käfig sollte auch gut zu reinigen sein und regelmäßig mit heißem Wasser ausgewaschen werden. Reinigungsmittel und scharfe Desinfektionsspray schaden den Tieren. Urinflecken lassen sich gut mit Essigreiniger oder Zitronensaft entfernen. Der Futternapf und die Trinkflasche sind regelmäßig zu reinigen.

Unsere Burg Rex wird mit Allspan Spänen ausgestreut (www.allspan.de).

        

Stroh ist nur bei Außenhaltung erforderlich. Hier dient es als Wärmespeicher.

Copyright © Meerschweinchen von Burg Rex