Home
News
Abgabe
Unsere Zucht
Haltung
Fotoalbum
Wichtige Info's
Für Neulinge
Meerschweinchen
Herkunft
Biologische Daten
Haltung
Ernährung
Pflege
Verhalten
Böckchenhaltung
Mehr über uns
Weitere Mitbewohner
Gästebuch
Kontakt
Links
Impressum

 

Böckchenhaltung

Immer wieder hört man das Gerücht, dass sich Böckchen nicht miteinander vertragen, oder dass sie stinken und nicht zahm werden.

Auf dieser Seite möchte ich diese Gerüchte widerlegen....

Kann man Böcke zusammen halten?

Ich sage ja, wenn man einige Regeln beachtet:

  • die Böcke sollten sich von klein auf kennen und bei der Zusammenführung nicht älter sein als vier - acht Wochen.

  • am besten eignen sich Brüder

  • wenn man einen älteren Böckchen mit einem jüngeren vergesellschaften möchte, ist dies kein Problem, solange der kleine noch junger als acht Wochen ist.

  • ältere Böcke (auch wenn sie kastriert sind), kann man nicht zusammen setzen.

  • es dürfen keine Weibchen in der Nähe sein, denn allein schon der Geruch führt zu Streit.

  • es muss ausreichend Platz vorhanden sein (auch bei einer Weibchen-Haltung)

  • die Böckchen WG sollte nicht aus einer ungeraden Zahl bestehen. Also immer 2, 4, 6, etc. Tiere.

  • Streitereien gibt es immer wieder mal (auch bei den Weibchen). Hierbei wird die Rangordnung festgelegt.

Werden Böcke zahm?

 

Ja, sie werden oft sogar zahmer als die Weibchen

 

Stinken Böcke?

 

Nein, sie riechen genauso wie Weibchen. Voraussetzung ist die regelmäßige Pflege der Tiere und die Reinigung des Käfigs.

 

 

Mehr über die Böckchenhaltung erfahrt ihr hier >klick<

Copyright © Meerschweinchen von Burg Rex